Stadtrat spricht sich für L361n aus

11 Mai 2018

Grevenbroich - Der Rat der Stadt Grevenbroich hat sich in seiner Sitzung am 09.05.2018 mit großer Mehrheit für den Bau der L361n ausgesprochen. „Die stetige Zunahme des PKW- und LKW-Verkehrsaufkommens führt dazu, dass der Verkehr auf der L 361 in den letzten Jahren dramatisch zugenommen hat. Zurzeit führt der Verlauf der L 361 ab der L 201 östlich der Ortslage Kapellen über die innerörtlichen Straßen „Neusser Straße - Talstraße - An der Untermühle - Am Wehr - An der Eiche – Rhenaniastraße“ bis im Süden an die L 142. Die Anliegerinnen und Anlieger sind durch das Verkehrsaufkommen in erheblicher Weise durch Lärm, Abgase und die Verkehrsmengen belastet.“, heißt es im Text.

Die Resolution wurde im Anschluss an die Sitzung durch Bürgermeister Klaus Krützen, den Vorsitzenden der CDU-Fraktion, Wolfgang Kaiser, den Vorsitzenden der SPD-Fraktion, Horst-Heinrich Gerbrand, den Vorsitzenden der FDP-Fraktion, Markus Schumacher, und die Vorsitzende der Fraktion der Wähleralternative Mein Grevenbroich, Martina Suermann, unterzeichnet.

Foto: Stadt Grevenbroich

Weitere Inhalte: